Implementierungsansatz

Das Team der Global Professional Services (GPS) von BWise bereitet den Weg für einen erfolgreichen Rollout der BWise-Lösung für Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) in Ihrem Unternehmen. Dieser führt vom Erstkontakt mit dem Anbieter über die Implementierung bis zu einem reibungslos laufenden Produktionssystem. Die Mitarbeiter und die Vorgehensweise von BWise ermöglichen es, dass Ihre Geschäftsanforderungen in bestmöglicher Weise realisiert werden. Die Lösung ist weltweit in über 80 Ländern bei 300.000 Anwendern im Einsatz. Wir haben eine sehr ergebnisorientierte und partnerschaftlich ausgerichtete Mentalität, die Ihren Erfolg zum Ziel hat.

Erfahrungsvielfalt

Seit mehr als zehn Jahren stellt BWise Kunden zufrieden. Die Projekte variieren hinsichtlich Größe und Komplexität, sie reichen von kleinen Implementierungen bei einzelnen Gesellschaften mit einfachen Einführungsanforderungen bis hin zu komplexen, weit skalierten Projekten von Global Playern der Tier-one-Ebene mit ihrem multinationalen, mehrsprachigen Umfeld und Konzernstrukturen. Das Personal von BWise verfügt über Arbeitserfahrungen aus vielen verschiedenen Industriebereichen und mit unterschiedlichen Nationalitäten. Wir wissen, dass unsere GPS-Prozesse erfolgreich sind, weil es sich in unserer Kundenbasis widerspiegelt: 98 Prozent der Kunden, die sich für BWise entschieden haben, sind bis heute unsere Kunden.

Unser GPS-Team wird Sie durch drei Schlüsselphasen begleiten und effizient unterstützen:

  • Anbieter-Auswahl und Projektumfang (Scoping)

Unser GPS-Team ist bereits beim Erstkontakt dabei, um das Business unserer Kunden genau zu verstehen, damit diese sofort sehen, wie wir arbeiten, und entsprechende Aufzeichnungen vom Erstgespräch bis zur Auslieferung der Software übergeben können. Der Prozess beinhaltet eine detaillierte Scoping-Sitzung. Am Anfang des Projektes werden die Rahmenbedingungen und die Ausgangspunkte für das Einführungsprojekt abgestimmt. Das Resultat des Scopings ist ein Projektplan mit deiner detaillierten Beschreibung der geplanten Aktivitäten sowie der festgelegten Meilensteine.

  • Implementierung und Vorgehensweise

Wie haben einen spezifischen Implementierungsprozess entwickelt und stellen spezialisierte Teams zur Umsetzung bereit. Jedes Expertenteam wird gemäß dem Projektplan genau zur richtigen Zeit eingebunden, um Anleitungen gemäß den Best Practices zu geben und die Implementierungsanforderungen unter Einhaltung von Zeit- und Budget-Vorgaben abzustimmen. Anpassungen und Spezialprogrammierungen außerhalb des Standards sind Teil des normalen Wartungszyklus. Unser Change Advisory Board (CAB) beurteilt Anfragen für neue Funktionalität. Analog zur vorhandenen Entwicklungskapazität werden die umgesetzten Kundenanforderungen mit zukünftigen Produkt-Releases ausgeliefert.

  • Livebetrieb und die Zeit danach

Wir sichern Ihnen zu, dass Sie ein zufriedener Kunde werden und dass Sie die Leistungsfähigkeit unserer Software vollständig nutzen können. Das garantieren wir, indem wir die Herausforderungen in der GRC-Welt, die sich ständig ändern, mit Erfahrungsaustausch gerade in den etwas kritischen Phasen um den Go-Live Betrieb herum begegnen, des Weiteren durch regelmäßige Kundenveranstaltungen und Produkterweiterungen, durch unseren Führungsanspruch und standardisiertes Change Management. Ihr Erfolg ist unser Erfolg. 

Scroll up