BWise Audit Analytics

datenanalyse, die in die Audit-Lösung integriert ist

Die Arbeit von Auditoren umfasst im Wesentlichen die Datenanalyse, das Aufdecken potentiellen Betrugs und mangelnder Kontrollen und einen besseren Eindruck von den Risiken zu gewinnen, denen das Unternehmen ausgesetzt ist. Gewöhnlich wird die Datenanalyse als separate Tätigkeit angesehen, die von hoch-ausgebildeten Revisionsexperten mit einem fortschrittlichen Toolset durchgeführt wird. BWise ist der Überzeugung, dass die moderne Technologie eine effizientere Arbeitsweise ermöglichen sollte, indem Datenanalyse technologisch in die Revisionslösung integriert wird - und sogar noch darüber hinaus in den Bereich Governance, Risikomanagement und Compliance.

Die fortschrittlichste Audit-Plattform

BWise Audit Analytics ist Teil der Lösung BWise® Interne Revision und bietet zusätzliche Möglichkeiten, Daten aus Quellen wie SAP und Oracle sicher zu extrahieren und zu nutzen. Es ist keine Online-Verbindung erforderlich, um Daten während der Prüfung zu sammeln und zu analysieren. Die ausgeführte Datenanalyse und die dokumentierten Ergebnisse in den Arbeitspapieren können dann mit der Prüfung synchronisiert werden. BWise Audit Analytics ermöglicht Nutzern das Aufstellen von Regeln, die definieren, wie die Daten analysiert werden sollen. 

Die Integration von Regeln in Risiko- und Kontroll-Frameworks bietet Auditoren erweiterte Analysemöglichkeiten externer Daten. BWise liefert Vorlagen für SAP und Oracle-Analysen, einschließlich der Aufgabentrennungsanalyse (Segregation of duties) für beide Systeme.
BWise erlaubt Auditoren die Anpassung an bestehende Regeln und die Definition neuer Regeln. Mit der zusätzlichen Komponente Audit Analytics ist BWise® Interne Revision die weltweit fortschrittlichste Audit-Plattform.

Vorteile von Audit Analytics

  • Zentralisierte Aufstellung von Regeln und dezentralisierte Nutzung von Regeln ermöglichen eine erweiterte Nutzung fortschrittlicher Datenanalyse
  • Die Integration in Arbeitspapier-Management reduziert den Prüfungsaufwand und erspart Auditoren die Qual der Integration (und von Copy-Paste) sowie komplizierte Berichterstattung.
  • Die Integration eines erweiterten Risiko- und Compliance-Managements ermöglicht Prüfungsregeln, die im Continuous Monitoring verwendet werden können
  • BWise wird als allgegenwärtige Technologie einfach nur in anderer Weise von ihren Nutzern angewandt
  • Letztlich trägt die Revision zur Verbesserung des Geschäftsbetriebs bei, da deren Verantwortliche darin unterstützt werden, ihre Prozesse besser zu managen
  • Ferner können die Geschäftsführer und Business Manager helfen, den Revisionsaufwand zu reduzieren, und Daten des Continuous Monitoring können in Prüfungsprogrammen wiederverwendet werden
Erfahren Sie Mehr

In der Broschüre Continuous Auditing finden Sie weitere Informationen zur automatisierten Datenanalyse

Scroll up