Segregation of Duties

Die Überwachung der Segregation of Duties ist Teil von BWise Continuous Monitoring und komplett integriert in die BWise GRC-Plattform. Direkter Einblick in die Zahl der Konflikte, die sensible Berechtigungsvergabe und die Trendanalyse bezüglich der Behebung falscher Zugriffsberechtigungen für SAP als auch Oracle EBS gewährleisten das Management von Systemautorisierung.
Das System ist mit Best Practices Definitionen für sensible Zugriffsrechte für SAP und Oracle vorkonfiguriert und ist sehr benutzerfreundlich. Es sind keinerlei Schnittstellen zu Ihrer ERP erforderlich. Das System bietet fortschrittliche Reporting-Möglichkeiten.

Einige der Hauptmerkmale: 

  • Kompatibel mit Oracle EBS 11 / SAP 4.6c und aufwärts 
  • Beinhaltet eine Reihe fortschrittlicher Best Practice Analysen für SOD und sensible Zugriffe für SAP und Oracle
  • Template-Reporting
  • Direkte Drill-down-Funktionalitäten in Dashboards
  • Detaillierte Einsicht in die Ursachen von SOD-Konflikten (Rollen/Profile/Zuständigkeiten/Funktionen etc.)
  • Voll integriert in die BWise GRC-Plattform
  • Keine Software auf Kundenseite erforderlich
  • Analyse ist per Fernzugriff möglich
Für weitere Informationen über Segregation of Duties können Sie hier das aufgezeichnete Webinar "Next Generation SoD and Process Monitoring" anfordern. 
Scroll up