GDPR COMPLIANCE SOLUTION

Unterstützung der wesentlichen Aspekte der Datenschutz-Grundverordnung

Ab dem 25.Mai 2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – international als die General Data Protection Regulation (GDPR) bekannt – anzuwenden. Mit den erweiterten Vorschriften bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten werden Unternehmen, welche Daten von europäischen Bürgern verarbeiten, den bereits komplexen Datenschutzprozess auf einer nunmehr noch höheren Ebene beachten müssen. Nicht-Konformität kann in Geldstrafen in Höhe von bis zu 4% des Jahresumsatzes oder 20.000.000 Euro resultieren – der höhere Wert wird gelten.

Die Nasdaq GDPR Compliance Lösung bringt Unternehmen unter anderem: 

  • Eine holistische Sicht: Nasdaq BWise ist die Schirmtechnologie, in der alle Informationen bezüglich der Nutzung personenbezogener Daten in Ihrem Informationssystem erfasst werden. Dies erlaubt konsolidierte Berichterstattung und stellt sicher, dass alle Meldungen und Follow Ups in einem einzigen System sichtbar sind. 
  • Maximale Kontrolle: Folgenabschätzungen hinsichtlich der Auswirkungen auf die Privatsphäre und den Datenschutz von Assets und Projekten geben den vollen Einblick in die Risiken, Rechte und Datenfreiheit unter der DSGVO. Durch die Datenerfassung aller Assets und Projekte auf dieselbe Weise via robuster Workflows und Monitoringfunktionalitäten wird die potentielle Verletzung des Datenschutzes minimiert. 
  • Vereinfachte Compliance: Der Status personenbezogener Daten kombiniert mit der Datenschutzpolitik eines Unternehmens, dem Einverständnisnachweis und dem Auskunftsersuchen gibt Ihnen Einblick in den Compliance-Status in puncto DSGVO. 
  • Schritthalten mit Geschäftsveränderungen: Die Konfigurierbarkeit der Nasdaq BWise Lösungen erlaubt Ihnen, jegliche Veränderungen in Ihrer IT-Umgebung oder den DSGVO-Regeln entsprechend zu berücksichtigen. Mithilfe der Datenschutz-Folgenabschätzungen können neue Assets oder Projekte ganz einfach auf ihre Compliance mit der DSGVO hin überprüft werden. 


Unterstützung der wesentlichen Aspekte der DSGVO

Nasdaq BWise unterstützt Unternehmen darin exakt abzubilden, wo persönliche Daten innerhalb ihrer IT-Landschaft verarbeitet werden – für konsolidierte Berichterstattung und Compliance

Die Vorteile der Nasdaq BWise GDPR Compliance Lösung

  • Daten werden effizient erfasst, übertragen, geteilt und Datenschutz wird sichergestellt 
  • Externe CMDBs (Configuration Management Databases) können integriert werden und erlauben unter Berücksichtigung eines einzigen Zugriffspunkts niedrigere Gesamtbetriebskosten und reduzierten Aufwand bei der Datenpflege
  • Datenschutz-Risikoniveaus werden basierend auf einer vordefinierten Abfolge von Fragen angegeben, welche Antworten bezüglich der Nutzung, Weitergabe, dem Zweck und der Beurteilung persönlicher Daten erfordern und in einem hohen, mittleren oder niedrigen Risikoniveau resultieren
  • Mittels Datenschutz-Folgenabschätzung (Data Protection Impact Assessment – DPIA) wird bestimmt, ob neue Assets oder Projekte in puncto ‘privacy by design’ (eingebauter Datenschutz) und ‘privacy by default’ (datenschutzfreundliche Voreinstellungen) konform sind
  •  Das DPIA hilft anzugeben, wie hoch das Risiko einer Datenschutzverletzung ist und die Risikoakzeptanz oder –behandlung zu bestimmen
  • Mittels DPIA wird erkannt, welche Mindestanforderungen bereits implementiert oder geplant sind und wo zusätzliche Vorschriften implementiert werden müssen um das Restrisiko von Datenschutzverletzungen zu akzeptieren
  • Robuste Workflows stellen sicher, dass Vorschriften zwecks Compliance mit der DSGVO (Verhaltenskodex, Code of Ethics, Datenschutzpolitik) gemäß des definierten Prozesses entwickelt, freigegeben und konsistent verbessert werden.
  • Integriertes Data Feed Management erlaubt die Einbindung von Datenbanken (Configuration Management Databases) und Regulierungsbehörden, um Änderungen in der DSGVO zu kontrollieren und das Complianceniveau hinsichtlich der Erfüllung der DSGVO der Assets kontinuierlich zu überwachen
  • Die Aufsichtsbehörde wird innerhalb der geforderten 72 Stunden über jegliche Verletzungen des Datenschutzes benachrichtigt
  • Eine Reihe vordefinierter Berichte und Dashboards steht zur Verfügung, die verschiedene Analysen zum Stand der DSGVO bieten – inklusive einer Konformitätserklärung, welche der Aufsichtsbehörde entsprechende Compliance nachweist
  • Eine konsolidierte Darstellung der Compliance-Informationen für die einfache Nachverfolgung und Überwachung der DSGVO-Erüllung sowie diesbezüglicher Aktivitäten 

Laden Sie hier die Produktbroschüre herunter.

Scroll up