10 November 2011

Pressemitteilung 

Die neue BWise 4.1.3: “A New Way of Working in GRC”

Ratingen, Deutschland und ‘s -Hertogenbosch, Niederlande, 10. November 2011 - BWise, der führende Anbieter von Governance-, Risikomanagement- und Compliance-Plattformen (GRC) veröffentlichte heute die neue Version seiner GRC Plattform. BWise 4.1.3 ist ein neuer Standard im Bereich moderner Softwarearchitektur mit einer optimierten Benutzeroberfläche. Diese neueste Ausgabe der BWise GRC Plattform stattet GRC Teams mit dem nötigen System aus, um effektiv und effizient zu arbeiten, und dabei die zunehmende Komplexität und steigende Anzahl von GRC Initiativen zu verwalten.

Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) war noch nie wichtiger als heute. Manager sind stets auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten, streng regulierte Finanz-, Governance-, Risikomanagement- und Revisionsprozesse effektiver und effizienter zu verwalten. BWise ermöglicht ihnen in einer präzisen, kontrollierten und risiko-basierenden Weise auf Compliance hinzuarbeiten, durch Verfolgen, Bewerten und Managen unternehmensweiter Risiken – inklusive Non-Compliance Risiken. Dies führt zu einer Verringerung der mit Compliance verbundenen Kosten und ermöglicht dem Management, Risiko-basierende Entscheidungen treffen zu können.

SP3 ist bereits im Einsatz in Unternehmen mit Hunderttausenden von Arbeitnehmern und zeigt gewaltige Vorteile im Bereich Leistung, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Einige von den wichtigsten neuen Funktionalitäten von BWise 4.1.3 sind:

  • Erweiterte Funktionalitäten für die Verwaltung von Events, Verlusten und Ereignissen
  • Offline Audit: Synchronisierung der Arbeit, wenn die Internetverbindung wieder besteht
  • Audit Analytics: Continuous Monitoring in der Revision
  • Möglichkeiten der Risikokonsolidierung in Risikobewertungen
  • Integrierte Funktionstrennung in SAP und Oracle
  • Optimierte Leistung, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit
          - Verbesserung der Effizienz und Effektivität für Endnutzer
          - Erlaubt weltweite, mehrsprachige Nutzung der Plattform in vielen Ländern für eine Vielzahl von Benutzern 
          - Modernste Sicherheitsarchitektur für einen optimalen Schutz gegen interne (Betrug) und externe (Hackerangriff) Gefahren.

Luc Brandts, BWise CTO und Gründer erklärt: „BWise 4.1.3 bietet GRC Teams Potential für eine neue Arbeitsweise. Die Lösung gibt ihnen die Freiheit zu arbeiten wann und wo sie wollen; sie bietet moderne Techniken, um ihre Aktivitäten in einer soliden GRC Plattform zu optimieren, zu bündeln und zu rationalisieren. Zum Beispiel können ERP Daten über Audit Analytics in das Revisionsprojekt importiert werden, um mit erweiterten Analysen und Berichten effizient Schwachstellen aufzudecken. Somit wird die Qualität des Audits verbessert und Zeit für den Auditor gespart." Erfahren Sie mehr über BWise 4.1.3 in eine Webinar-Reihe in November: The New Way of Working.

 

Mehr Nachrichten...

Scroll up