10 September 2012

Pressemitteilung 

BWise erweitert seine Software-Lösung zur Einhaltung der BilMoG-Vorschriften im Bereich IKS und Risikomanagement

Ratingen, Deutschland und ‘s-Hertogenbosch, Niederlande – 10. September 2012 – BWise, der führende Anbieter von Governance-, Risikomanagement- und Compliance-Plattformen (GRC) kündigt heute die Erweiterung seiner Software-Lösung zur Einhaltung der BilMoG-Vorschriften im Bereich IKS und Risikomanagement an. Die BWise Plattform hilft Unternehmen dabei, ein Internes Kontroll- und Risikomanagement-System einzurichten und zu gestalten.

Das BilanzrechtsModernisierungsGesetz (BilMoG) fordert von kapitalmarktorientierten Unternehmen den Aufbau eines Internen Kontrollsystems (IKS) und verlangt darüber hinaus, dass diese in der Lage sind, die Wirksamkeit des Internen Kontroll-, Risikomanagement- und Revisionssystems nachzuweisen.

Die BWise Software unterstützt beim Dokumentationsaufbau und bei der Überprüfung, ob die wesentlichen Kontrollen im Unternehmen (wirksam) durchgeführt werden. Dadurch sind Unternehmen in der Lage, auf einen Blick ihre Kontrollschwachstellen im System zu erkennen und eventuelle Maßnahmen zur Verbesserung zu planen und durchzuführen. Einfaches Reporting hilft ihnen bei der Berichtserstellung an den Aufsichtsrat oder den Prüfungsausschuss. Die neuste Version der BWise Plattform bietet neue Funktionalitäten für erweiterte Bewertungsmöglichkeiten und unterstützt so noch besser die Einhaltung der BilMoG-Anforderungen hinsichtlich der Prüfung des IKS, sowohl mit Self-Assessments als auch mit unabhängigen Prüfungen.

Richard Jansen, Managing Director DACH bei BWise, erklärt: „Wir sehen einen deutlichen Trend in Richtung Integrierter Ansatz. Immer mehr Unternehmen sehen die Vorteile, die Anforderungen von KonTraG und BilMoG in einer integrierten Weise anzugehen und von der dadurch gesteigerten Effizienz, Transparenz und Qualität, insbesondere bei der Berichterstellung, zu profitieren.“

 

Mehr Nachrichten...

Scroll up