18 März 2014

Pressemitteilung

Ratingen, Deutschland, 13. März 2014 – BWise, ein Unternehmen der NASDAQ OMX Group (NASDAQ;NDAQ) und marktführender Anbieter von Enterprise Governance-, Risikomanagement- und Compliance-Software (EGRC) kündigte heute die Ernennung von Sonja Müller als Account Director und Roopa Dhanalal als Vice President Global – Strategic Accounts und Strategic Account Managerin in der D-A-CH-Region an. Aufgrund steigender Anfragen vonseiten industrieführender Unternehmen in dieser Region sowie BWise‘ wachsendem Kundenstamm werden Sonja Müller und Roopa Dhanalal den D-A-CH-Markt für die führende GRC-Lösung weiterentwickeln.

Richard Jansen, Managing Director D-A-CH, erklärt: Wir freuen uns sehr, Sonja Müller für das BWise Team zu gewinnen und Roopa Dhanalal in ihrer neuen Position zu unterstützen. Mit dem Wachstum unseres Teams, den neuen Kollegen der Global Professional Services und unserem zertifizierten Risiko-Manager Wolfgang Surrey verstärken wir unsere Präsenz im deutschsprachigen Markt und zeigen unser Engagement in dieser strategisch wichtigen Region.“ Mit ihrem Know-how und ihren Kenntnissen der speziellen Anforderungen des deutschen Marktes werden Sonja Müller und Roopa Dhanalal die Verbreitung und Bekanntheit von BWise in der D-A-CH-Region und speziell in Deutschland unterstützen und vorantreiben.

Roopa Dhanalal, VP Global Global – Strategic Accounts
Roopa Dhanalal hat Ihre Karriere als Beraterin angefangen, ist eine zertifizierte Wirtschaftsprüferin und hat über 20 Jahre Erfahrung im IT-Bereich. Sie arbeitet seit 2012 bei BWise. Roopa Dhanalal sagt:„ Es ist für mich sehr spannend, Teil dieses wachsenden Markts zu sein, der den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Für BWise stehen qualitative Beziehungen mit unseren Kunden im Vordergrund: wir unterstützen sie mit Innovationen auf ihrem GRC-Entwicklungspfad. Nach der Kauf- und Implementierungsphase werde ich mich als Beraterin einsetzen und einen fortwährenden Kundenkontakt sicherstellen. Unsere Software-Lösung hilft unseren Kunden mit Best Practices Schritt zu halten und schafft damit eine wahre Partnerschaft.

Sonja Müller, Account Director D-A-CH
Seit der Insolvenz der Lehman Brothers befasst sich Sonja Müller nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften intensiv mit GRC-Themen und erarbeitete seit vielen Jahren branchenübergreifend passgenaue Lösungen sowie Konzepte für Unternehmen und öffentliche Institutionen. Ihre Schwerpunkte liegen u.a. auf dem Finanzsektor, mittelständischen Unternehmen und Konzernen sowie den Themen Basel III, Solvency II, COBIT, MiFID, Self Control Testing und SSAE16. Sonja Müller sagt:„ BWise ist mir schon seit langem als ein internationaler Marktführer im Bereich GRC bekannt und fiel mir auch häufig sehr positiv auf, denn die GRC-Lösungen von BWise wurden auf Basis eines umfangreichen und fundierten Wissens im Bereich Business Process Management aufgebaut, weshalb sich die Best Practices von BWise wirklich nachhaltig bewährt haben. Wer sich mit dem Thema Risikokonvergenz beschäftigt hat, weiß, dass dieses Thema immer mehr an Bedeutung gewinnt und essentiell ist, weil es einfach enorm viel Zeit, Geld und Arbeit einspart. Mein Ziel ist es, BWise auch im deutschen Markt zu etablieren und zu zeigen, welchen echten Mehrwert eine solche Lösung für ein Unternehmen bietet.

 

 

Mehr Nachrichten...

Scroll up